Das Bildungsportfolio

Wirtschaftliche Bausteine

Wir vermitteln die für Ihr Unternehmen notwendigen und relevanten Grundlagen. Natürlich in Abhängigkeit von der Ausrichtung Ihres Unternehmens.

Liegen die Schwerpunkte im Vertrieb, in der Logistik oder Produktion?

Wir helfen bei der Bestimmung und Strukturierung der Weiterbildung für eine optimale Wirkung.

  • geschäftsrelevante BWL & VWL Grundlagen
  • Marketing
  • Unternehmensführung

Analyse

Einfache Analysemethoden können die operative Arbeit stark fördern. Welche Kunden brauchen welche Produkte; welche zusätzlichen Umsätze können wir durch neue Kunden generieren; welche Methoden müssen wir dazu kennen und effizient einsetzen; wie verbessern wir unsere Schlagkraft durch gezieltes Zeitmanagement.

  • Beispiele​
  • ​​Benchmarking
  • Ansoff, Porter…
  • Boston Consulting
  • SWOT
  • ABC-Analyse, Eisenhower, Pareto…

Abläufe & Organisation

Unternehmensprozesse sollten die Organisation bestimmen, nicht anders herum. Ein Bewusstsein für Abläufe ist die Basis Ihre Mitarbeiter für die Gestaltung des eigenen Arbeitsplatzes.

Welche Prozesse bilden die Hauptabläufe des Unternehmens; welche werden sich optimieren lassen – und wie; wer ist dafür verantwortlich. Wie schaffen wir kreative Arbeitsprozesse und Teamstrukturen im Sinne der Effizienz und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. 

Kann das Unternehmen von Projektarbeit profitieren? Wenn wir Effizienz und Kundenzufriedenheit erhöhen wollen, brauchen wir Projektmanagement und ein Bewusstsein dafür. Dazu müssen wir entsprechende Methoden lernen.

  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • passende Software
  • Zeitmanagement

Kommunikation

Über die Abteilungsgrenzen hinaus; was machen die Anderen; wie können wir gemeinsam besser werden. Was erwarten unsere Kunden von uns und wie können wir ihre Erwartungen übererfüllen, indem wir sie besser verstehen lernen.

Kommunikation ist selbstverständlich mehr als nur das gesprochene Wort. Im Unternehmen findet sie ihre Basis in der Unternehmenskultur und der Frage, wie sich der Umgang mit Anderen gestaltet – innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Sender-Empfänger-Modell

  • Schulz v. Thun…
  • Gesprächsführung

Und wie vermitteln wir unser Wissen und unsere Ideen mit den passenden Präsentationstechniken, z.B. auf Papier, mit dem Computer oder im Vortrag…

Kreativität

Motivation und Kreativität sind unzertrennlich. Ohne Motivation wird kaum ein Mensch kreative Ideen in seine Arbeit einbringen können.

Wir zeigen, wie Sie verschiedene Kreativitäts- und Präsentationsmethoden praktisch und effektiv im Unternehmen einsetzen können.

  • Brainstorming
  • 6-3-5
  • Bionic
  • Nutzwertanalyse
  • Morphologischer Kasten…

Wissensmanagement

Das lernende Unternehmen wird hoch gepriesen. Aber kann ein Unternehmen lernen? Eigentlich sind es unsere Mitarbeiter, die lernen – das Unternehmen muss allerdings den Umgang mit dem erworbenen Wissen festlegen. Das Wissen ist für alle zugänglich zu machen – wo und wann sie es brauchen.

Dazu müssen wir folgende Fragen beantworten: Welches Wissen genau brauchen wir, wie können wir es erhalten und wie bleiben wir auf dem neuesten Wissensstand.

Es gilt, ein Verständnis für die Notwendigkeit zu entwickeln und dann entsprechende Systeme und Abläufe zu etablieren.

Führung

Menschenführung verlangt viel Empathie.

Sie können stark von Kenntnissen über Methoden profitieren, die es ermöglichen, Ihre Mitarbeiter zielgerichtet zu motivieren und fördern.

Praktische, Moderne Ansätze um Flexibilität mit Motivation zu vereinbaren.

Motivation

Wie bringen wir Bewegung ins Geschäft? Wie verringern wir Personalfluktuation durch Motivation? Lernen und Organisationsstrukturen sind hier als Schlüsselfaktoren aus jahrelanger Forschung klar identifiziert.

Beispiele sind:

  • Job Enrichment / Job Enlargement
  • Team-Arbeit
  • gemeinsames Lernen

Interim Management

Effiziente, praktische Umsetzung von neuen Strategien, Organisationsformen und Wissensstrukturen als Fundament für neues, dauerhaftes Management. 

Die neue Führung wird nicht durch das unangenehme belastet und kann sich auf die Zukunft konzentrieren.

Mit unserer langjährigen, internationalen Erfahrung können wir in dieser oft heiklen Übergangsphase zukunftsorientiert unterstützen.